logo

Teneriffa ist eine der kanarischen Inseln. Die Kanaren umfassen 7 Hauptinseln, Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera und El Hierro. Dann gibt es noch 6 kleine Nebeninseln. Teneriffa ist definitiv einen Besuch wert, eine wunderschöne Insel um Urlaub zu machen. Schöne Landschaft, Flora und Fauna. Wer dort ist, darf sich auf keinen Fall den Loro Parque entgehen lassen.

Orchideen im spanischen Tierpark

Loro Parque - WaleDer Loro Parque wurde 1972 gegründet, ursprünglich als Papageien Park, mittlerweile befindet sich dort die größte Papageiensammlung der Welt. Zusätzlich finden sich in diesem wunderbaren Park auch viele andere Tiere, wie beispielsweise Gorillas und weiße Tiger. Die Hauptattraktionen dort sind wohl die Tiershows, mit Orcas, Delphinen und Seelöwen. Zusätzlich gibt es noch ein riesiges Aquarium, von Korallenriffen bis hin zu Piranhas ist dort alles zu sehen. Natürlich auch Haie, in dem Haitunnel kann man durchgehen und über einen schwimmen viele riesengroße Haie. Wenn Sie mal auf Teneriffa sind, lassen Sie sich dieses faszinierende Erlebnis nicht entgehen. So etwas sieht man nicht oft im Leben, es ist wirklich herrlich und unbeschreiblich schön. Eine Faszination, was man mit Tieren machen kann, wie toll man diese trainieren kann. Orca Wale winken mit den Flossen, geben Küsschen, drehen sich, Delphine Springen, tanzen auf dem Wasser, Seelöwen spielen mit Bällen, tänzeln und klatschen. Gigantische Shows, die den Urlaub perfekt machen.

Aber auch für Orchideenliebhaber hat der Loro Parque einiges zu bieten, ein eigenes Orchideenhaus. Das ganze Jahr über blühen dort die schönen Blumen. Es ist zwar künstlich angelegt, aber man glaubt man sei im tropischen Regenwald. Es wirkt so natürlich und echt, alle möglichen Sorten sind vorzufinden: Von Phalaenopsis über Vanda bis hin zu Cattleya sind dort ganz viele Orchideensorten vorzufinden. Die Orchideen wachsen neben Grünpflanzen, auf Baumstämmen und so weiter. Ein wunderbares Orchideenparadies mitten in dem Tierpark. Wenn es irgendwie möglich ist, dann verbringen Sie einen Tag im Loro Parque – eine Faszination, die man selten erlebt.

Veröffentlicht am Samstag, 19. Oktober 2013 Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar