logo
bullet1

Orchidee Nelly Isler

Orchidee Nelly Isler

Orchidee Nelly Isler

Immer häufiger findet man die Orchideenart Nelly Isler, dabei handelt es sich um eine spezielle Orchideenzüchtung. Sie erlangt mittlerweile große Beliebtheit. Ihre Pflege ist nicht ganz einfach, aber für Orchideenliebhaber beziehungsweise Fortgeschrittene sollte dies kein Problem darstellen. Sie ähnelt der Gattung Miltonia sehr stark. Die Pflanze ist ein Mehrgattungshybrid, sie entstand aus folgenden Arten: Miltonia, Odontoglossum und Oncidium. Odontoglossum und Miltonia Orchideen gehören zu der übergeordneten Art Oncidium. Insofern kann man die Nelly Isler zu den Oncidium Hybriden zählen.

Was sind die Besonderheiten der Nelly Isler Orchidee?

Grundsätzlich handelt es sich bei dieser Pflanze um eine relativ pflegeleichte. Sie bevorzugt kühl temperierte Standorte, etwas wärmere Bedingungen sind auch kein Problem. Die Besonderheit ist, dass die Nelly Isler keine Ruhezeit benötigt. Zu beachten gilt es, direkte Sonne zu vermeiden sowie im Winter einen kühlen und trockenen Platz für die schöne Blume zu bereiten. Viele meinen, dass diese wunderbare Pflanze einen ähnlichen Duft wie eine Rose hat.