logo
bullet1

Rußtau bei Orchideen

Rußtau an Orchideen ist ein schwarzer Belag auf den Unterseiten der Blätter. Dabei handelt es sich um eine Pilzinfektion, die durch die süßen Ausscheidungsprodukte von Läusen verursacht wird.

Lösung: Kontrollieren Sie die betroffene Orchidee auf tierische Schädlinge und bekämpfen Sie diese mit einem geeigneten Produkt. Der Rußtau kann von den Blättern abgewaschen werden, jedoch ist eine Bekämpfung der Läuse wichtig, um weiteren Rußtau zu verhindern.