logo
bullet1

Vanda Orchideen - Die Vanda Orchidee

Die Vanda Orchideen werden auch als Kinder der Sonne bezeichnet, da sie viel mehr Wärme und Licht als alle anderen Orchideen Arten benötigen. Ihr Kennzeichen sind riesige blaue Blüten.  Sie sind unverwechselbar durch die Blautöne in den Blüten.

Vanda Orchideen mit ihren großen Blüten sind sehr begehrt

Vanda Orchidee

Vanda Orchidee

Nach den Phalaenopsis sind sie die populärste Art. Mittlerweile sind sie weltweit in den Blumenmärkten zu finden. Die Vandeen sind wegen ihren enorm großen Blüten in sehr intensiven Farben beliebt. Leider ist ihre Handhabung weit nicht so einfach wie die der Phalaenopsis.  Diese Blumenart bevorzugt es, wenn ihre Wurzeln frei herabhängen können – somit ist es am besten sie aufzuhängen oder aufzubinden. Vandeen wurzeln nicht gerne in Substrat.

Diese Pflanzen können sehr groß werden, deshalb ist es wichtig, für sie einen Raum zu finden, in dem sie auch im Winter genügend Licht und Luftfeuchtigkeit bekommen. Eine lange Lebensdauer haben sie in Wintergärten mit hoher Luftfeuchte und erfreuen den Besitzer lange durch ihr schönes Blühen. Für kleinwüchsige Vandeen Arten  eigen sich Glasgefäße ideal als Lebensraum. Zugleich ist dies ein wunderbarer Deko Effekt – diese Blumen im Glas, das zieht Blicke magisch an! Folgende Gattungen gehören zu den Vanda Orchideen:

Aerides

Amesiella

Ascocentrum

Chiloschista

Gastrochilus

Haraella

Neofinetia

Papilionanthe

Pteroceras

Renanthera

Rhynchostylis

Robiquetia

Sarcochilus

Schoenorchis

Sedirea

Smitinandia

Trichoglottis

Trudelia

Tuberolabium

Vanda – Euanthe

Vanda – Untergattung Coerulea